Verbrauchertipps > Grauer Kapitalmarkt

(152 Artikel)
  • 13.04.2012
    90.894,34 Euro Schadenersatz für Mitglied
    Vermittler einer Schrottimmobilie wurde endlich zu Schadenersatz verurteilt
  • 04.04.2012
    Unseriöse Immobilienvermittlung
    Wohnungskauf ohne Eigenkapital und obendrein noch viel Bargeld auf die Hand. Auch im Jahr 2011 werden immer noch Steuersparmodelle vermittelt. Hohe Provisionen verteuern das Darlehen.
  • 02.04.2012
    Kapitalanlage getätigt - Verlust erlitten? Hilfe bietet unsere Kooperation mit einem Prozessfinanzierer
    Seit Mitte der neunziger Jahre wurden Kapitalanleger mit allen möglichen Versprechungen geworben, ihr Geld in windige Geldanlagen zu investieren. Auch in den letzten Jahren wurden immer wieder Steuersparmodelle an den Verbraucher zu überteuerten Preisen vermittelt.
  • 24.03.2012, Quelle: Welt Online zum APO Bank Skandal
    Hat die Apo-Bank Steuersparmodelle in Leipzig finanziert?
    Im Zusammenhang mit einem Leipziger Immobilienskandal im November 2010 wurden bereits 2 Vorstände abberufen. Was war passiert?
  • 19.03.2012
    Schrottimmobilie in Ingolstadt konnte verkauft werden
    Ein Mitglied des VfE hatte wegen einem überteuert erworbenen Steuerparmodell finanzielle Schwierigkeiten. Lt. Prospekt wurde ein "Objekt mit optimaler Renditechance" versprochen. Das Gegenteil war jedoch der Fall.
  • 15.03.2012, Quelle: Finanz-TV Beitrag Steuersparmodelle
    Nächste Kapitalvernichtung in Leipzig
    Schrottimmobilien und kein Ende. Das Objekt in Leipzig wurde Familie A. als Kapitalanlage verkauft. Die DKB Bank hat das Darlehen mit über 90.000,-- € finanziert. Der Wert lag bei 30.000,--€.
  • 14.03.2012
    Steuersparmodell in Leipzig - Gewinn oder Pleite?
    Strukturvertriebe verkaufen gerne Immobilien zu überteuerten Preisen. In den Darlehen sind hohe Innenprovisionen enthalten. Seit Jahren werden Wohnungen in Leipzig an unkundige Verbraucher vermittelt.
  • 07.03.2012, Quelle: Wirtschaftsblatt
    VKI informiert: AWD - 2.300 Geschädigte erklären Anschluss als Privatbeteiligte an einer Strafanzeige
    Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) führt - mit Unterstützung der FORIS AG - gegen den AWD Österreich für rund 2.500 Geschädigte Sammelklagen mit einem Gesamtstreitwert von rund 40 Mio. Euro. Der Vorwurf lautet auf \"systematische Fehlberatung\" im Zuge der Vermittlung von Immofinanz- und Immoeast-Aktien.
  • 03.03.2012, Quelle: ImmobilienZeitung.de
    DCM Fonds Fuggerstadt Augsburg ist insolvent
    "In oben bezeichneter Angelegenheit informieren wir Sie darüber, dass über das Vermögen Ihrer Fondsgesellschaft das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet wurde."
  • 26.02.2012, Quelle: PRT
    Geschädigte Verbraucher für VfE-TV Reportage gesucht
    Verbraucher werden immer wieder mit dubiosen Kapitalanlagen, Lotteriespielen usw. um ihr hart verdientes Geld gebracht. Die Tricks sind vielfältig und dem Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt. Durch Reportagen zu diesen Fällen werden die Fallstricke aufgedeckt und somit Schadensbegrenzung betrieben.