Insolvenzen


Warum der Verein für Existenzsicherung e. V. besser und schneller als Schuldnerberatungsstelle ist

Warum der Verein für Existenzsicherung e. V. besser und schneller als Schuldnerberatungsstelle ist

Unterschied zwischen den gewerblichen und den karitativen Schuldnerberatungsstellen Die überschuldeten Verbraucher haben die Möglichkeit sich bei den karitativen Schuldnerberatungsstellen zu melden. Diese behaupten, kostenlos zu arbeiten. Diese Aussage ist nicht richtig, denn die Steuerzahler finanzieren diese Beratung. Dadurch sind diese Beratungsstellen natürlich auch überlaufen, da bereits 2017 bei jeder zehnten Beratung die Wartezeit mehr als 20 Wochen betragen hat. Da in Überschuldungsfällen häufig Zahlungsfristen und...

Weiterlesen


Johann Tillich in der RTL Reportage „Die Alltagskämpfer“ am 13.6. und 20.6.22

Johann Tillich in der RTL Reportage „Die Alltagskämpfer“ am 13.6. und 20.6.22

Mittlerweile ist beim Verein für Existenzsicherung e. V. fast schon an der Tagesordnung, dass verschiedene Fernsehredaktionen anfragen, ob diese uns bei der täglichen Arbeit begleiten dürfen. Dies nehmen wir gerne an, denn es ist uns wichtig, den überschuldeten Verbrauchern die Angst vor der Insolvenz zu nehmen und aufzuzeigen, dass die Angst unbegründet ist. Deshalb werden noch weitere Reportagen folgen. Sendetermine auf RTL sind der 13.6....

Weiterlesen


Probleme mit dem Insolvenzverwalter

Probleme mit dem Insolvenzverwalter

Es mehren sich immer mehr Beschwerden von Mandanten, die von Insolvenzverwaltern geschädigt werden. Oft werden Doppelpfändungen durchgeführt. Der Insolvenzverwalter pfändet das Konto und von dem pfändungsfreien Gehalt, dass auf das Konto eingezahlt wird und dass der Betrag der den pfändungsfreien Betrag des P-Kontos übersteigt, pfändet er ebenfalls. Bei einem Insolvenzverwalter liegen und schon mehrere Fälle vor. In anderen Fällen fordert der Insolvenzverwalter Zahlungen von Gläubigern...

Weiterlesen


Speicherfrist durch die Schufa nach der Restschuldbefreiung liegt zur Entscheidung bei dem Europäischen Gerichtshof

Speicherfrist durch die Schufa nach der Restschuldbefreiung liegt zur Entscheidung bei dem Europäischen Gerichtshof

nachdem nun immer mehr Gerichte davon ausgehen, dass die Speicherfrist nach dem Insolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung für drei Jahre in der SCHUFA rechtswidrig ist, wurde das Verfahren nun dem  Europäischen Gerichtshof vorgelegt. nachdem bereits das OLG entschieden hatte, dass die SCHUFA den Eintrag der Restschuldbefreiung nach sechs Monaten löschen muss, hat nun auch das Verwaltungsgericht Wiesbaden dem Europäischen Gerichtshof mehrere Fragen zur Beantwortung vorgelegt. die sechste...

Weiterlesen


Schulden statt Sparen: 3 Tipps vom Experten aus der finanziellen Krise

Schulden statt Sparen: 3 Tipps vom Experten aus der finanziellen Krise

Gerade in schwierigen Zeiten ist es hilfreich, auf erfahrene Experten vertrauen zu können. Johann Tillich als Vorsitzender des Vereins Existenzsicherung e. V. ist Profi, wenn es um finanzielle Fragen geht. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass viele Menschen durch den Verlust ihres Arbeitsplatzes in eine finanzielle Notsituation geraten sind. Auch viele Unternehmer, die ihren Betrieb schließen mussten, weil die von der Regierung angeordneten Lockdowns massive Umsatzverluste...

Weiterlesen


Ab 1.9.2021 professionelle Schuldenberatung in Berlin

Ab 1.9.2021 professionelle Schuldenberatung in Berlin

Mittlerweile ist zu erkennen, dass der Bedarf an Schuldnerberatung in Berlin sehr groß ist. Die karitativen Schuldnerberatungsstellen sind überlastet und manche haben sogar Wartezeiten über zwölf Monate. Aus diesem Grund hat der Verein für Existenzsicherung e. V. geschuldet werden Stelle in Berlin, Malteserstraße 170 eingerichtet. Der große Vorteil der Schuldnerberatungsstelle ist, dass wir keine großen Wartezeiten haben. Als kompetente Ansprechpartnerin und langjährige Mitarbeiterin ist Frau...

Weiterlesen


Was verdienen Insolvenzverwalter?

Was verdienen Insolvenzverwalter?

Bei einem Insolvenzverfahren muss der Schuldner einen außergerichtlichen Einigungsversuch unternehmen. Dieser Einigungsversuch wird durch uns vorgenommen. Obwohl viele Schuldner nur ein geringes oder gar kein pfändbares Einkommen haben, werden wir in diesem außergerichtlichen Einigungsversuch eine höhere Rate für die Gläubiger anbieten. In vielen Fällen wird dieser Einigungsversuch von den Gläubigern abgelehnt, obwohl dieser wirtschaftlich weitaus besser ist, als das Insolvenzverfahren durchzuziehen. Es hat den Anschein,...

Weiterlesen


RA Kampe hilft bei Problemen mit dem Finanzamt

RA Kampe hilft bei Problemen mit dem Finanzamt

Immer wieder melden sich Firmen, die Probleme mit dem Finanzamt haben. Die Finanzämter gehen gerade bei Steuerschulden mit aller Härte vor. Immer wieder müssen wir erleben, dass die Finanzämter alle Konten sperren und die Firmen damit Probleme haben die Sozialversicherungsbeiträge für ihre Mitarbeiter abzuführen. Die Finanzämter sind auch nicht bereit wirtschaftliche Lösungen zu akzeptieren. In einem unserer Fälle haben wir Gespräche mit dem Finanzamt gesucht...

Weiterlesen



Seite 1 von 512345