Verbrauchertipps


Heute schon günstige Zinsen für auslaufende Immobiliendarlehen sichern

Heute schon günstige Zinsen für auslaufende Immobiliendarlehen sichern

Viele Immobilienbesitzer haben in der Vergangenheit Darlehen mit einer 5-jährigen oder 10-jährigen Laufzeit abgeschlosssen, deren Zinssatz bei ca. 5 % lag. Heute können Immobiliendarlehen bei guter Bonität und erstrangiger Beleihung bereits ab 0,69 % abgeschlossen werden. Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob Immobiliendarlehen frühzeitig gekündigt werden können und zu günstigeren Konditionen abgeschlossen werden können. Dies geht in den meisten Fällen nicht. Eine Lösung ist das...

Weiterlesen


Insolvenz-Fach-Center e. V.

Woher bekomme ich eine P-Konto Bescheinigung!

Überschuldete Verbraucher machen immer wieder die Erfahrung, dass die Gläubiger eine Kontenpfändung veranlassen. Dadurch können wichtige Zahlungen wie Miete, Strom usw. nicht mehr getätigt werden. Dabei ist es doch wichtig die laufenden Kosten zahlen zu können. Verbraucher haben jedoch die Möglichkeit ein Pfändungsschutzkonto, auch P-Konto genannt, einzurichten. Auf einem P-Konto sind aber nur gewisse Beträge geschützt. Der Basisschutz von 1133,80 € wird von den Banken...

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

Betrug mit Steuersparmodellen geht weiter. Immobilienerwerber werden ruiniert!

Der Verein für Existenzsicherung e.V. beschäftigt sich seit 1994 mit ruinösen Steuersparmodellen. Bereits seit dieser Zeit wurden ahnungslosen Immobilienerwerbern völlig überteuerte Immobilien als sogenannte Steuersparmodelle angedreht. Nachdem durch unsere Strafanzeigen gegen Banken, Vermittler, Notare und Bauträger Ermittlungen aufgenommen wurden und auch Notare und Vermittler wegen Betrugs zu Haftstrafen verurteilt wurden, ging man davon aus, dass keine Steuersparmodelle mehr verkauft würden. Seit Dezember 2015, haben sich...

Weiterlesen


VKI

Air-Berlin-Insolvenz: EVZ gibt Tipps zur Forderungsanmeldung

Das Insolvenzverfahren für Air Berlin wurde am 1. November 2017 am Amtsgericht Charlottenburg eröffnet. Das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ) bietet nun Konsumentinnen und Konsumenten Tipps, wie Forderungen angemeldet werden können. Die Chancen auf eine Auszahlung dürften allerdings gering sein. Kunden, deren Rückflug gestrichen wurde, können in bestimmten Fällen bei anderen Airlines, darunter die AUA, Tickets für einen neuen Flug zum halben Preis buchen. Wo und wie...

Weiterlesen


Jede zweite Nebenkostenabrechnung hat Mängel

Jede zweite Nebenkostenabrechnung hat Mängel

Checklisten und Tipps für Mieter Jede zweite Abrechnung von Mietnebenkosten ist nach Einschätzung der örtlichen Mietervereine falsch, unvollständig oder nicht nachvollziehbar. Dabei geht es um viel Geld: Für eine 80 Quadratmeter große Wohnung kommen pro Jahr schnell 2.800 Euro Betriebskosten zusammen. Der Ratgeber „Mietnebenkosten. Abrechnung prüfen – Rechte kennen – Betriebskosten senken“ der Verbraucherzentrale NRW hilft Mietern beim Prüfen der Abrechnungen und erklärt, wie sie...

Weiterlesen


Baufinanzierung zu Topkonditionen

Baufinanzierung zu Topkonditionen

Beim Verein für Existenzsicherung e. V.  setzen sich spezialisierte Experten für Ihre Baufinanzierung ein.  Wir ermitteln aus dem Angebot von über 400 Darlehensgebern die besten Konditionen für Ihr Bauvorhaben und greifen dabei nicht nur auf regionale Anbieter, sondern auch auf Banken aus dem gesamten Bundesgebiet zurück. So haben Sie jederzeit die Wahl: Gern gehen wir auch auf Ihre gewünschten Finanzierungspartner ein, denn wir sind an...

Weiterlesen


Wer hat Erfahrungen mit Lendico und auxmoney gemacht?

Wer hat Erfahrungen mit Lendico und auxmoney gemacht?

Für eine geplante Reportage  mit dem Thema  “Kredite ohne  Schufa” sind wir auf die Firmen Lendico und ausmoney gestoßen. Diese bietet an, Darlehen von Privatanlegern zu vermitteln.  Aus den mittlerweile vorliegenden Unterlagen ist ersichtlich, dass der Effektivzins bei ca. 15 % liegt . Aus diesem Grund suchen wir Darlehensnehmer, die uns mitteilen, welche Erfahrungen sie mit den beiden Firmen gemacht haben und uns auch entsprechende...

Weiterlesen


ONLINE-BETRÜGER MACHEN KASSE – GEFÄLSCHTE INTERNET VERKAUFSPLATTFORMEN (FAKE-SHOPS) SIND DAUERBRENNERTHEMA

ONLINE-BETRÜGER MACHEN KASSE – GEFÄLSCHTE INTERNET VERKAUFSPLATTFORMEN (FAKE-SHOPS) SIND DAUERBRENNERTHEMA

PRÄVENTIONSKAMPAGNE „ACHTUNG! TÄUSCHEND ECHT“ GESTARTET VZ/NRW   Internet-Verkaufsplattformen boomen derzeit, insbesondere in den Monaten vor dem Weihnachtsfest können dort fast alle Gegenstände des täglichen Bedarfs bequem mit einigen Mausklicks über den eigenen Rechner ausgesucht, bestellt und bezahlt werden. In der deutschsprachigen Bevölkerung lag 2015 der Anteil der Personen, die im Internet einkaufen, bei rund 65,5 Prozent. Dies nutzen auch Betrüger aus und stellen gefälschte Internet-Verkaufsplattformen ins...

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

ZDF XY Betrug mit Schrottimmobilien

Seit den 90iger Jahren wurden Verbraucher mit Schrottimmobilien ruiniert. In XY wurde wieder mal so ein Fall gezeigt. Leider wurden nur die Strukturvertriebe gzeigt und nicht die Banken, die mit diesen Steuersparmodellbetrügern zusammenarbeiten. Auch heute melden sich viele Betroffene bei uns, um aus dieser Betrugsfalle wieder herauszukommen. Unser Ziel ist es eine Verbraucherinsolvez zu vermeiden und haben in den letzten 25 Jahren mehrere tausend Fälle...

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

Pleitewelle bei Steuersparmodellen droht

Mittlerweile erreichen uns Hilferufe von Verbrauchern, denen von windigen Vermittlern in den letzten 15 Jahren völlig überteuerte Steuersparmodelle vermittelt worden sind. Diese völlig überteuerten Steuersparmodelle wurden von namhaften Banken weit über den tatsächlichen Wert finanziert. Wie in einem Beispiel in Leipzig wurde eine Wohnung den Wert von 80.000 € hat mit einem Darlehen von 150.000 € finanziert. Mittlerweile gibt es seit dem 1.4.2016 die verschärften...

Weiterlesen



Seite 1 von 4912345...102030...Letzte »