53.000,– Euro Nachlass für VfE Mitglied durch wirtschaftliche Verhandlungen

Zuerst musste versucht werden, die Schrottimmobilie zu dem bestmöglichsten Preis zu verkaufen. Schließlich gelang es einen Käufer zu finden. Dieser erwarb die Wohnung für 40.000,– Euro.  Somit bestand noch eine Restschuld von 93.0000 Euro. Jetzt begannen die Verhandlungen mit der Bank über eine einvernehmliche wirtschaftliche Lösung. Letztendlich erfolgte eine Einigung dahin gehend, dass noch eine Einmalzahlung von 38.000,– Euro zu bezahlen ist und die Restschuld von 55.000,– Euro erlassen wurde.

Hierbei darf nicht vergessen werden, dass auf den Betrag von 55.000,– Euro auch noch Zinsen zu zahlen gewesen wären. Diese sind ebenfalls entfallen. Aus diesem Grund ist der tatsächliche Nachlass sogar über 120.000,– Euro

Es zeigt sich, dass die Banken grundsätzlich bereit sind, wirtschaftliche Lösungen zu vereinbaren. Warten Sie nicht zu lange.

Rufen Sie an, wir prüfen Ihren Fall kostenlos.

Share