Geschädigte Verbraucher für VfE-TV Reportage gesucht

Darüber hinaus bieten die Reportagen die Möglichkeit sich im Vorfeld zu informieren und dadurch nicht in die „Falle“ zu treten. 

Wenn Ihnen Schlechtes widerfahren ist, so interessieren wir uns vor allem für folgende Fälle:

Bankgeschädigte:  

         Sie wurden falsch beraten?  

         Das Konto wurde ungerechtfertigt gekündigt?  

         Sie haben eine 100% Finanzierung Ihrer Immobilie?

         Ihr Berater steht Ihnen plötzlich nicht mehr zur Verfügung?

         Usw.

Internetabzocke:

         Sie sind auf ABC-Load und Konsorten reingefallen?        

Sie haben augenscheinlich harmlose Seiten besucht und dafür eine Rechnung (z.B. von Rechtsanwalt Olaf Tank) erhalten?

Ihr Widerruf wird nicht anerkannt?

Vertriebsabzocke:

         Sie haben eine Rechnung von dubiosen Abrechnungszentren erhalten?

         Haben auch Sie ein sog. Steuersparmodell gekauft?

Oder ein denkmalgeschütztes Gebäude zum Steuern sparen?

Ihr online bestelltes Elektrogerät ist nie angekommen? 

Verbraucher, die auf die solche oder weitere Fälle hereingefallen sind senden bitte Ihren Fall als Kurzdarstellung an die Redaktion VfE TV. Prävention wird immer wichtiger und daher sollten Sie sich nicht scheuen uns zu schreiben. Durch die einfache Handhabung von Internetgeschäften und dem berechtigten Vertrauensverlust sollte man sich im Vorfeld informieren, was dank Internet und Fernsehen stetig schneller und leichter geht. Man muss es nur noch tun!!!

Share