Verbrauchertipps


ONLINE-BETRÜGER MACHEN KASSE – GEFÄLSCHTE INTERNET VERKAUFSPLATTFORMEN (FAKE-SHOPS) SIND DAUERBRENNERTHEMA

ONLINE-BETRÜGER MACHEN KASSE – GEFÄLSCHTE INTERNET VERKAUFSPLATTFORMEN (FAKE-SHOPS) SIND DAUERBRENNERTHEMA

PRÄVENTIONSKAMPAGNE „ACHTUNG! TÄUSCHEND ECHT“ GESTARTET VZ/NRW   Internet-Verkaufsplattformen boomen derzeit, insbesondere in den Monaten vor dem Weihnachtsfest können dort fast alle Gegenstände des täglichen Bedarfs bequem mit einigen Mausklicks über den eigenen Rechner ausgesucht, bestellt und bezahlt werden. In der deutschsprachigen Bevölkerung lag 2015 der Anteil der Personen, die im Internet einkaufen, bei rund 65,5 Prozent. Dies nutzen auch Betrüger aus und stellen gefälschte Internet-Verkaufsplattformen ins...

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

ZDF XY Betrug mit Schrottimmobilien

Seit den 90iger Jahren wurden Verbraucher mit Schrottimmobilien ruiniert. In XY wurde wieder mal so ein Fall gezeigt. Leider wurden nur die Strukturvertriebe gzeigt und nicht die Banken, die mit diesen Steuersparmodellbetrügern zusammenarbeiten. Auch heute melden sich viele Betroffene bei uns, um aus dieser Betrugsfalle wieder herauszukommen. Unser Ziel ist es eine Verbraucherinsolvez zu vermeiden und haben in den letzten 25 Jahren mehrere tausend Fälle...

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

Pleitewelle bei Steuersparmodellen droht

Mittlerweile erreichen uns Hilferufe von Verbrauchern, denen von windigen Vermittlern in den letzten 15 Jahren völlig überteuerte Steuersparmodelle vermittelt worden sind. Diese völlig überteuerten Steuersparmodelle wurden von namhaften Banken weit über den tatsächlichen Wert finanziert. Wie in einem Beispiel in Leipzig wurde eine Wohnung den Wert von 80.000 € hat mit einem Darlehen von 150.000 € finanziert. Mittlerweile gibt es seit dem 1.4.2016 die verschärften...

Weiterlesen



VfE durch Telekom lahmgelegt – Nur über 0172-2987651 erreichbar

Durch die Nichteinhaltung von Terminzusagen der Telekom ist die Telefonnummer des Verein für Existenzsicherung bis voraussichtlich dem 25.10.16 nicht erreichbar. Zu diesem Termin soll die Rufnummer 08131-93298 wieder geschaltet werden.   Sie erreichen uns über 0172-2987651, oder Fax 08131-996536, oder mail: info@vfe.de. Wir rufen gerne zurück.


Steht ein Immobilienverkauf oder eine Darlehensverlängerung an?

Steht ein Immobilienverkauf oder eine Darlehensverlängerung an?

Viele Immobilienbesitzer tragen sich mit dem Gedanken, gerade jetzt die Immobilie zu verkaufen, da die Preise hoch sind. Dies betrifft Steuersparmodelle und auch normal erworbene Eigentumswohnungen und Häuser. Auch bei Zwangsversteigerungen ist es sinnvoll, mit den Gläubigern zu verhandeln und die Immobilie zu einem besseren Wert zu veräußern. In diesem Fall sind Gläubiger gerne bereit, die Zwangsversteigerung auszusetzen. Steht bei den Objekten eine Darlehensverlängerung an,...

Weiterlesen


Immobilienplattform – Alle Leistungen rund um die Immobilie

Immobilienplattform – Alle Leistungen rund um die Immobilie

Neuer Service vom Verein für Existenzsicherung e. V. Ab sofort erhalten Besitzer von Steuersparmodellen eine kostenlose Wertermittlung ihrer Wohnung und auch ein Verkauf der Immobilie wird bundesweit mit mehreren Kooperationspartnern durchgeführt. Nutzen Sie diesen Service, um sich von der Immobilie in absehbarer Zeit zu trennen. Die Immoplattform.com ist die Plattform für alle Immobilienbesitzer, auf der alle Leistungen rund um die Immobilie angeboten werden. Legen Sie...

Weiterlesen


VKI

Erste Erfolge gegen Klagswelle der Sparkasse Köln Bonn wegen MPC-Fonds

Bank verlangt Ausschüttungen zurück, zu Unrecht wie ein deutsches Urteil zeigt. Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) unterstützt – im Auftrag des Sozialministeriums – die AnlegerInnen von „geschlossenen Fonds“ des Hamburger Emissionshauses MPC Münchmeyer Petersen Capital AG gegen die Rückforderungen von erhaltenen Ausschüttungen gegen die jeweils finanzierenden Banken und erzielte nun erste Erfolge gegen die Klagswelle der Sparkasse Köln Bonn (SPK) beim MPC-Hollandimmobilienfonds 43. Rund 16.000...

Weiterlesen


Heute schon günstige Zinsen für auslaufende Immobiliendarlehen sichern

Heute schon günstige Zinsen für auslaufende Immobiliendarlehen sichern

Viele Immobilienbesitzer haben in der Vergangenheit Darlehen mit einer 5-jährigen oder 10-jährigen Laufzeit abgeschlosssen, deren Zinssatz bei ca. 5 % lag. Heute können Immobiliendarlehen bei guter Bonität und erstrangiger Beleihung bereits ab 0,69 % abgeschlossen werden. Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob Immobiliendarlehen frühzeitig gekündigt werden können und zu günstigeren Konditionen abgeschlossen werden können. Dies geht in den meisten Fällen nicht. Eine Lösung ist das...

Weiterlesen


Volksbank Raiffeisenbank zockt Kundin mit falscher Vorfälligkeitsentschädigung ab

Volksbank Raiffeisenbank zockt Kundin mit falscher Vorfälligkeitsentschädigung ab

In einem aktuellen Fall hatte eine VR-Bank ein Darlehen eines Kunden gekündigt und wollte das Haus versteigern. Um die Versteigerung zu vermeiden, kaufte die Mutter das Darlehen der VR-Bank ab. Dazu wurde ein Darlehensvertrag mit einem privaten Investor vereinbart, der die Forderung aufkaufte. Im ersten Forderungskaufvertrag war ein Betrag von 223.011,25 Euro vereinbart. Im zweiten Forderungskaufvertrag war schon ein Betrag von 260.000,– Euro zu finden....

Weiterlesen


Wertermittlung bei Immobilien

Welchen Wert hat mein Steuersparmodell tatsächlich?

Viele Besitzer von sogenannten Schrottimmobilien stellen sich die Frage, welchen Wert Ihre Immobilie tatsächlich hat. Dies spielt auch eine Rolle bei einer anstehenden Darlehensverlängerung und bei einem anstehenden Verkauf dieses Objektes. In vielen Fällen, in denen der Verein für Existenzsicherung e. V. Verhandlungen mit den Banken wegen einer wirtschaftlichen Lösung geführt hat, wird eine Wertermittlung gefordert. Ein Gutachten eines anerkannten Gutachters ist zu teuer und...

Weiterlesen



Seite 4 von 51« Erste...23456...102030...Letzte »