Schuldenberatung IHK spezialisiert auf Gewerbetreibende und Kapitalgesellschaften

Andreas Lang – Regionalvertretung (Schuldnerberatung) Karlsruhe – , Thomas Tillich, 2. Vorstand und Leiter des Referates Insolvenzen (Schuldnerberatung München), Nadine Scholl  – Regionalvertretung (Schuldnerberatung) Neuwied  – haben auch deshalb den mehrmonatigen Zertifikatslehrgang „Schuldenberatung IHK“ mit Abschlussprüfung erfolgreich absolviert.

Diese Qualifikation unterstützt nun zusätzlich die hohe Kompetenz der  Regionalvertretungen, die bereits intern an umfangreichen Seminaren und Workshops teilgenommen haben – in der Zentrale bei München, einer Beratungsstelle, die nun seit 28 Jahren erfolgreich tätig ist.

Der Begriff „Schuldnerberater“ ist gesetzlich nicht geschützt, eine  Berufsausbildung gibt es ebenfalls nicht. Daher ist es häufig so, dass Hilfesuchende bei Schuldnerberatungsstellen an Berater geraten, die von der Materie wenig Ahnung haben. Gerade beim Thema Schulden kann eine inkompetente Beratung schlimme Folgen für die Betroffenen haben – es geht schließlich um eine existenzielle Notlage.

Aus diesem Grund sind die Anforderungen an die Schuldnerberater der Regionalvertretungen sehr hoch: Neben einer kaufmännischen Ausbildung und sozialer Beratungskompetenz sind fundierte Kenntnisse in allen relevanten Bereichen der Schuldenberatung zwingend notwendig. Hierzu gehören neben den typischen Gläubigerverhandlungen auch die existenzsichernde Krisenintervention, individuelle Sanierungsmöglichkeiten, praxisbezogene Rechtsgrundlagen zum Schuldnerschutz bei Pfändung und Vollstreckungsmaßnahmen, sowie ein hohes Qualitätsmanagement in der Beratung und Betreuung.

Bei finanziellen Problemen sollte jeder Ratsuchende sich also schon vor dem ersten Termin nach einer qualifizierten Fachberatung umschauen. Gerade bei gewerblichen Anbietern gibt es etliche schwarze Schafe, die gegen hohe Summen lediglich Gläubigerunterlagen an einen Rechtsanwalt weiterleiten, diese Praktiken haben mit einer seriösen Schuldenberatung rein gar nichts zu tun…

Der insbesondere durch SAT1, ZDF, VOX und jetzt auch RTL (Stern TV) bekannte Verein für Existenzsicherung  e.V. (Schuldenberatung IHK) bietet im Bereich Schuldner- und Insolvenzhilfe kostenfreie Beratungsgespräche an und gewährleistet unter anderem schnelle und kostengünstige Bearbeitung und Durchführung (mit/durch Mandatsträger) von Verbraucher- und Regelinsolvenzverfahren mit anwaltlicher Betreuung für Privatpersonen und Selbstständige.

Mit bzw. duch die im Kooperationsverhältnis stehenden Anwaltskanzleien werden ebnso Kapitalgesellschaften bearbeitet.

Es ist keine Schande, privat oder geschäftlich in die Schuldenfalle zu tappen. Die Profis vom VfE helfen gerne weiter. Einen Beratungstermin erhält man beim VfE innerhalb weniger Tage.

Verein für Existenzsicherung e.V.
Fachlich qualifizierte Schuldenberatung IHK

Schuldnerberatung München
Schuldnerberatung Dachau
Schuldnerberatung Neuwied
Schuldnerberatung Frankfurt

Share