VfE-Schuldnerberatung informiert: Klagen wegen Rückabwicklung von Steuersparimmobilien gegen GABAU eingereicht

Es hat sich herausgestellt, dass die vermittelten Immobilien in Leipzig nach Auskunft der beauftragten Rechtsanwälte sittenwidrig überteuert waren. Die finanzierenden Banken müssen von dieser Tatsache gewusst haben, da diese grundsätzlich verpflichtet sind, die beliehenen Objekte zur eigenen Sicherheit einzuwerten.

Hier haben Bauträger, Vermittler, Notare und Banken zusammengearbeitet und der Steuersparmodellerwerber wurde ruiniert. Gerade in diesen Fällen prüfen unsere Rechtsanwälte eine Strafanzeige wegen banden- und gewerbsmäßigen Betruges.

Jeder, der von diesen Firmen und Banken betroffen ist, soll sich beim Verein für Existenzsicherung melden, da wir Informationen für ein straf- und zivilrechtliches  Vorgehen sammeln.

Dieser Betrug an Anlegern muss endlich gestoppt werden!

Share