VfE-Service – Keine Ein-Mann Show sondern ein starkes Team!

Der VfE führt finanztechnische Beratungen durch. Im Rahmen dieser Beratungen stellt der VfE wichtige Kritik- und Ansatzpunkte für steuerliche und rechtliche Aspekte fest (Sachfeststellung). Diese Ausarbeitungen sind ein geordnetes Strategie-Papier mit wesentlichen Auffälligkeiten, die eine Grundlage bieten für die rechtliche und steuerliche Bearbeitung. Diese Dienste leisten Finanzberater, Hausverwalter und weitere kompetente Sach- bearbeiter des VfE.

Natürlich entstehen durch das Zuziehen von Experten Kosten. Diese Kosten jedoch fallen vergleichsweise niedrig aus. Betrachtet man die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten, die den Aufwand der Juristen und Gutachter erheblich verringern, können diese Kosten praktisch vernachlässigt werden. Denn die Stunden- oder Leistungshonorare der erwähnten Spezialisten können auf diese Weise maßgeblich minimiert werden. Das heißt: Der Steuerberater oder Anwalt wird entlastet, folglich ergeben sich für unser Mitglied Kostenvorteile.

Coaching
Zum Servie des VfE gehört auch ein Coaching: Der VfE berät bei schwierigen Entscheidungen auf dem Weg zur Durchsetzung von Ansprüchen. Manchmal bedarf das Fachchinesisch einer Übersetzung in verständliches Deutsch. Daneben kann es sein, dass die bisherige Arbeit des Anwaltes oder Steu- erberaters – oberflächlich betrachtet – bisher nichts gebracht hat. Der VfE entwickelt hier Konzepte zur Lösung und berät bei der Frage, welche Prioritäten aus finanztechnischer Sicht sinnvoll sein können. In Absprache mit dem Juristen, Steuerberater oder Gutachter wird daraus dann ein Fahrplan zur Unterstützung der Umsetzung.
Der VfE hat die Erfahrung gemacht, dass der Geschädigte in das Team der Fachleute zur Problemlösung eingebunden sein muss, damit die wechselseitige Unterstützung zum Erfolg führt. Die größten Erfolge des VfE beruhen nicht auf „Sammelklagen eines Staranwaltes, der Rundschreiben verschickt“. Vielmehr waren die größten Erfolge erst dadurch möglich, daß dem VfE ein Team an Fachleuten und Experten zur Verfügung steht für die konsequente Umsetzung der angstrebten Ziele im Sinne unserer Richtlinien und zugunsten der Vereinsmitglieder.

Richtig erkennen
Woran Sie die richtige Interessenvertretung erkennen, sollen die nachfolgenden Fragen verdeutlichen, die Sie sich stellen müssen, wenn Sie richtig entscheiden wollen:

  • Wird ehrenamtlich oder hauptberuflich für meine Belange gearbeitet?
  • Sind Experten für die Bereiche Finanzierung und Finanztechnik , Wirtschaftsprüfer, Fach-Rechtsanwälte, Hausverwalter, Immobilienexperten, Versicherungsfachleute, Bausparexperten, Gerichtsgutachter vorhanden?
  • Haben die Initiatoren einschlägige Berufsabschlüsse mit Prädikat? Sind IHK-Prüfer vorhanden?
  • Befinden sich Pressefachleute im Team?
  • Arbeiten Medienfachleute mit?
  • Werden finanztechnische Verhandlungen geführt?
  • Finden Einzelfallprüfungen statt?
  • Erhalten die Mitglieder über eine professionell gemachte Internetseite regelmäßige Informationen?
  • Werden nicht ausschließlich Musterklagen geführt?
  • Erfolgt eine professionelle und informative Internet-Präsentation der IG und ihrer Themen?
  • Viele Dienstleistungen
    Der VfE unterstützt seine Mitglieder durch eine Fülle von Dienstleistungen im Einzelfall und nach Bedarf nach der Devise: Nicht die One-Man-Show führt
    zum Erfolg sondern ein fachkompetentes Team zur Lösung von Einzelfällen. Der VfE verweist mit berechtigtem Stolz auf eine vierstellige Anzahl erfolgreicher Sanierungen für seine Mitglieder. Erfolge, die gemeinsam mit Mitgliedern und Beiräten erkämpft wurden.

    3500 Mitglieder
    Nicht umsonst konnte der VfE dieser Tage sein 3500. Mitglied begrüßen. Eine Fortsetzung der Erfolgsserie findet sich auch darin, daß Banken zunehmend auf den VfE zugehen, um für eine Vielzahl von Geschädigten einen Weg zu einer Lösung der anstehenden Probleme noch besser und direkter zu ermöglichen.

    Share