VFE warnt vor Betrug durch SP Finanz und DGZ KENO LOTTO GmbH/EUROJACKPOT 49

Mittlerweile erhalten viele Verbrauch Schreiben mit ungerchtfertigten Forderungen und werden mit Drohungen dazu genötigt, wie in einem Fall 279,20 Euro auf ein polnisches Bankkonto zu überweisen. Sollten Sie so ein Schreiben erhalten haben, auf keinen Fall bezahlen. Dies ist ein Betrugsversuch. Senden Sie diese Schreiben an den Verein für Existenzsicherung e. V: Wir werden weiter recherchieren und strafrechtliche Schritte prüfen.

Die angegebene telefonische Hotline ist eine polnische Nummer. Obwohl der Sitz angeblich in Hamburg ist hat das Fax eine Nürnberger Faxnummer. Die Gütesiegel sind gefälscht. Unter der angegebenen Adresse ist die SP Finanz nicht zu finden. Das einzige, was an diesem Schreiben echt ist, ist die polnische Kontonummer.

Was ist an dem Schreiben falsch und wie ist der Betrug erkennbar:

SP Finanz geschwärzt10022019141613

Auch die Verbraucherzentrale hat bereits vor dieser Abzockmasche gewarnt:
https://www.verbraucherzentrale.sh/pressemeldungen/vertraege-reklamation/inkassobetrug-vorsicht-mit-mahnungen-von-spare-ag-und-sp-finanz-32829

Share