Warnung vor neuer Abzocke! Wie mache ich innerhalb von 11 Monaten aus 300,– Euro 96.880,– Euro?

Folgende E-Mail haben wir heute erhalten:

„Hallo, und vielen Dank für Deine Geduld.

Es hat jetzt doch länger gedauert als zunächst gedacht. Aber wir brauchten die Zeit um
diese tolle Idee so einfach und gleichzeitig so genial zu gestalten.

Das Problem:
Der hoch gelobte und viel zitierte Aufschwung geht an der breiten Bevölkerungsschicht vorbei.
Großkonzerne und Banken machen immer mehr Gewinn.
Sie spekulieren mit unserem Geld gegen Währungen und gefährden vieles.

Was passiert mit dem Euro? – Wir brauchen eine Alternative!- Gold ist die Alternative!

„Die Lösung:

Ein Goldesel wie im Märchen wäre die Lösung. – Wie finden wird diesen?

Natürlich gibt es keinen Goldesel, aber wir haben einen Investmentplan entwickelt,
der es jedem Einzelnen ermöglicht, ein Stück vom großen Kuchen abzuschneiden.
Investier heute in 300 Euro in Deine Zukunft.
Durch unseren genialen Auszahlungsplan erhältst Du schrittweise Auszahlungen in Höhe von fast 100.000 Euro.

Die gemeinsame Umsetzung einer Idee führt zum Erfolg.

Helfen wir uns gemeinsam selbst!

Aber wie überall heißt es auch hier ohne Fleiß kein Preis.
 

Mehr erfahren Sie unter folgendem Link
http://www.gold-donkey.gr“

Auf der Internetseite gibt es keine Ansprechpartner, keine Telefonnummern und nur eine Postfachadresse. Seriös klingt anders. Die angeblich zu erwerbenden Golddukaten können mit allen Kreditkarten bezahlt werden. Die erste Auszahlung soll nach 3 Monaten erfolgen. Bis dahin dürfte das überwiesene Geld verloren sein.

Wir können nur dringend vor diesen „unglaublichen“ Angeboten abraten! Der auf der Dukate abgebildete Esel passt wenigstens, wenn man darauf herein fällt und Geld überweist. Sogar Vermittlungsprovisionen von 10 % werden mit dem Hinweis geboten: „Jeder sollte einer Vielzahl von weiteren Menschen von der Idee erzählen. Es ist zu Ihrem Vorteil.“ Es fragt sich nur, wer einen Vorteil hat? Scheinbar will man in kürzester Zeit viel Geld abkassieren. Der Gerichtsstand ist Belize. Das Vorgehen erinnert an die Nigeria-Connection.

Die Firma weist im Risikohinweis auf folgendes hin: „Es handelt sich um ein Geschäft ohne Absicherung. Im Extremfall kann dies zum Totalverlust des Einsatzes führen.“

Bei diesem „tollen“ Angebot kann man der Firma nur empfehlen, sich selbst 100 Dukaten zu insgesamt 30.000,– Euro zu kaufen um nach 9 Monaten 9.688.000,– Euro zu erhalten. Dies ist ein Gewinn von ca. 9,65 Millionen Euro.

Wir fragen uns, weshalb diese Firma diese Gewinne Verbrauchern anbieten muss, anstatt selbst zu verdienen. Unserer Auffassung nach handelt es sich um eine Abzocke. Also Finger weg! 

Share