„Weissblauer Bumerang“ kümmert sich um arme Kinder in München

„Lieber Herr Ritthaler, liebe Frau Ritthaler,

Kinder sind das schwächste Glied der Gesellschaft und brauchen aufrichtige Hilfe und Unterstützung aus ihrem Umfeld, daher gebührt Ihnen unser besonderer Dank.
Michael Kraus hat uns geschrieben und Sie für Ihr Engagement für das Bayern 3-Sternchen vorgeschlagen, dass Sie auf jeden Fall verdient haben.

Wir wünschen Ihnen ein glückliches Jahr 2007.

Herzliche Grüße

Das Bayern 3-Team

Elisabeth Kickenweitz
Bayern 3, Marketing
Rundfunkplatz 1
80335 München“

Seit Jahren kümmert sich der „weissblaue Bumerang“ selbstlos um die Belange der armen Kinder im Raum München. Dabei wurden viele Spenden gesammelt, die an bedürftige Kinder verteilt wurden. Gerne werden auch Sachspenden angenommen. Bevor etwas überflüssig gewordenes weggeworfen wird, kann dies auch den Kindern zugute kommen.

Wenden Sie sich direkt an den weissblauen Bumerang:

http://www.weissblauerbumerang.de/

Share