Hat die Apo-Bank Steuersparmodelle in Leipzig finanziert?

Scheinbar wurden Kunden überteuerte Schrottimmobilien in Leipzig von Strukturvertrieben untergejubelt und die Apo-Bank (Deutsche Apotheker- und Ärztebank) hat die Finanzierungen durchgeführt. Da es sich um einen Personenkreis handelt, der mit ganz anderen Sicherheiten ausgestattet ist alsder „kleine“ Verbraucher, konnten die Finanzierungen fast risikolos für die Bank durchgeführt werden.

Nun scheint es bereits Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zu geben. In diesem Zusammenhang werden auch die Firmen Licon und Medicon genannt.

Wurden auch Ihnen über diesen Weg Schrottimmobilien vermittelt, wenden Sie sich an den Verein für Existenzsicherung e.V. Durch unsere Interessengemeinschaft ist ein gemeinsames Vorgehen geplant.

Senden Sie bitte folgende Unterlagen in Kopie zu:

  • Selbstauskunft zum Kaufzeitpunkt
  • Darlehensantrag zum Kaufzeitpunkt
  • Berechnungsbeispiele der Vermittler
  • Fragebogen Steuersparmodelle (ist als PDF beigefügt) 

Nach der Prüfung der Unterlagen erhalten Sie weitere Informationen zu einer möglichen Lösung.

Fragebogen Steuersparmodelle

Share