Steht ein Immobilienverkauf oder eine Darlehensverlängerung an?

Viele Immobilienbesitzer tragen sich mit dem Gedanken, gerade jetzt die Immobilie zu verkaufen, da die Preise hoch sind. Dies betrifft Steuersparmodelle und auch normal erworbene Eigentumswohnungen und Häuser. Auch bei Zwangsversteigerungen ist es sinnvoll, mit den Gläubigern zu verhandeln und die Immobilie zu einem besseren Wert zu veräußern. In diesem Fall sind Gläubiger gerne bereit, die Zwangsversteigerung auszusetzen.

Steht bei den Objekten eine Darlehensverlängerung an, ist es sinnvoll, sich an Experten zu wenden, die die günstigsten Finanzierungen ermitteln können. Die bisherige Bank hat meistens die teuerste Finanzierung anzubieten. Die  richtige Finanzierung zu finden ist für den Laien sehr schwer. Die Finanzierungsexperten haben Kontakt zu mehreren hunderten Banken und können dadurch das günstigste Angebot ermitteln. Zinsen ab 0,89 % sind zur Zeit möglich. Falls die Zinsfestschreibung erst in 1 Jahr ausläuft, können die heutigen günstigen Zinsen über ein Forwarddarlehen gesichert werden.

Egal, ob es sich um einen Verkauf oder eine Darlehensverlängerung handelt, bei der Immoplattform sind Verbraucher bestens aufgehoben. Weitere Informationen unter http://www.immoplattform.com/

Rückantwort an Immoplattform

 

 

 

Share