Stromanbieterwechsel spart in den 100 größten deutschen Städten im Schnitt 488 Euro*

Wir haben für Sie nachgerechnet, wie hoch die Ersparnis bei einem Stromanbieterwechsel im Vergleich zum örtlichen Grundversorger in den 100 größten Städten Deutschlands ausfällt.

Durch einen Anbieterwechsel spart eine Familie (Stromverbrauch: 5.000 kWh pro Jahr) im Durchschnitt der 100 größten deutschen Städte 488 Euro im ersten Jahr. Singles mit einem Stromverbrauch von 2.000 kWh pro Jahr sparen bei einem Wechsel 204 Euro im Jahr.

Eine schnell realisierte Ersparnis von 453,51 Euro bei Strom bzw. Gas verschaffen Ihnen eine enorme Ersprnis. 60 % der Haushalte sind noch beim Grundversorger. Hier ist die Ersparnis bekanntlich am größten und Sie können in der Regel mit einer zwei-wöchigen Kündigungsfrist wechseln.

Bei der Gesamtersparnis in Höhe von 453,51 Euro für ein Jahr, sind es 37,79 Euro im Monat, die Sie nur durch einen Stromwechsel sparen.

 

Übesicht: Ersparnis in den 100 größten Städten bei Strom:

Stromvergleich 2018

 

Berechnen Sie Ihre Ersparnis Selbst und sparen Sie viel Geld:

https://www.vfe.de/service/vergleichsrechner/

 

Share