VfE-Schuldnerberatung informiert: Schufa-Einträge können gelöscht werden

Was viele nicht wissen ist, dass säumige Zahler seit dem 1.Juli 2012 Schufaeinträge von Beträgen bis 2.000,–€ löschen lassen können, wenn die Schuld kurzfristig ausgeglichen wurde. Voraussetzung ist, dass die Schuld innerhalb von 6 Wochen bezahlt wurde und der Gläubiger das der Schufa meldet.

Share